奥斯曼帝国/土耳其

所有商品 12
最近 4 周 2
最近 2 周 1
最近 1 周 0
3

Türkei Bajonett Süngü M 1935 .

Solide kurze Messerklinge mit Hohlkehlen, Stahlgefäß mit vernieteten Holzgriffschalen, der Knauf gestempelt "AS.FA" und mit der Nummer "34910", die Scheide leicht beulig, Alters- und Gebrauchsspuren, sonst aber gut erhalten. Zustand 2-
393486
欧元 50,00
3

Türkei Bajonett M1890 gekürzt .

Die Klinge mit osmanischen Schriftzeichen, gekürzt, der Parierhaken entfernt, der Laufring repariert, die Scheide mit starken Quetschungen, deutliche Alters-Tragespuren. Zustand 3-
392366
欧元 45,00
5

Türkei Ersatz Bajonett.

Türkische Fertigung mit einteiligem Parierstück, Waffennummer "21814", Stahlscheide mit leichten Druckstellen, getragen, aber noch gut erhalten. Zustand 2-
356949
欧元 200,00

Türkei bzw. Osmanisches Reich Dolch für Marineoffiziere.

Knauf in Form eines Turbans, einfaches Griffstück mit Spannungsrissen, s-förmig gebogenes Parierstück, schlanke Klinge, die ersten 2/3 rhombisch, ohne Hohlkehle und geätzt, auf dem letzten Drittel mit Hohlkehlen, leider um etwa 5cm gekürzt, ungekürzte Messingscheide mit zwei Trageringen, etwas beulig, deutlich getragen. Zustand 2-3
330869
欧元 1.450,00
4

Türkei Säbelbajonett M1874.

Für das Peabody-Gewehr, massives Stahlgefäß mit gewaffelten Ledergriffschalen, außen liegende Blattfeder, stark gekrümmter Parierhaken, äußerlich leicht gereinigt, schwere Jataganklinge, ohne Herstellerzeichen. Schwarze Lederscheide mit Stahlbeschlägen, getragenes Stück mit Alters- und Gebrauchsspuren, alte Knickstelle, sonst aber noch in guter Erhaltung. Zustand 2-
378163
欧元 400,00

Osmanisches Reich 1. Weltkrieg Ehrendolch für Offiziere, sogenannter "Enveriye-Dolch"

um 1916. Zweischneidige ganz leicht gekrümmte Klinge. Quartseitig in arabisch eingeschlagen die "Schahâda" - das moslemische Glaubensbekenntnis. Terzseitig die "Tughra" des Sultans Mehmed V. mit Stern und Halbmond, darunter die Jahreszahl 1334 nach islamischer Zeitrechnung (1916 unserer Zeitrechnung), darunter in türkischen Zeichen die Zahl "4068". Gefäß und Scheide aus getriebenem und ornamental verziertem Messingblech versilbert. Eine Waffe in typisch orientalischer Anmutung, komplett mit der original Koppeltrageschlaufe. Leicht getragener Dolch in sehr guter Erhaltung. Diese Stücke wurden auch von deutschen Soldaten in türkischen Diensten getragen. Sehr selten. Zustand 2
332587
欧元 3.500,00
5

Türkei Säbelbajonett M1874.

Für das Peabody-Gewehr, massives Stahlgefäß mit gewaffelten Ledergriffschalen, diese etwas berieben, außen liegende Blattfeder, stark gekrümmter Parierhaken, schwere Jataganklinge, ohne Herstellerzeichen, schwarze Lederscheide mit Stahlbeschlägen, getragenes Stück mit Alters- und Gebrauchsspuren, sonst aber noch in guter Erhaltung. Zustand 2-
378237
欧元 400,00
4

Osmanisches Reich Parierstück für einen Marine Offiziersdolch .

Messing, gedunkelt, die Enden s-förmig aufgebogen. Gebrauchtes Stück in guter Erhaltung, ein seltenes Ersatzteil. Zustand 2-
194342
欧元 150,00

Osmanisches Reich 1. Weltkrieg Ehrendolch für Offiziere, sogenannter "Enveriye-Dolch"

Zweischneidige ganz leicht gekrümmte Klinge, diese schon ganz leicht fleckig. Quartseitig in arabisch eingeschlagen die "Schahâda" - das moslemische Glaubensbekenntnis. Terzseitig die "Tughra" des Sultans Mehmed V. mit Stern und Halbmond, darunter die Jahreszahl 1334 nach islamischer Zeitrechnung (1916 unserer Zeitrechnung), darunter in türkischen Zeichen die Zahl "2467". Gefäß und Scheide aus getriebenem und ornamental verziertem Messingblech, die Lötnaht der Scheide schon etwas offen. Eine Waffe in typisch orientalischer Anmutung. Getragener Dolch in sehr guter Erhaltung. Diese Stücke wurden auch von deutschen Soldaten in türkischen Diensten getragen. Dazu 2 Fotokopien von Trägerfotos, zur Dokumentation anbei. Sehr selten. Zustand 2
380878
欧元 2.850,00
6

Türkei bzw. Osmanisches Reich Dolch für Marineoffiziere.

Lange Ausführung, 51 cm, Knauf in Form eines Turbans, Beingriff ohne zusätzliche Drahtwicklung, das Parierstück mit s-förmig aufgebogenen Enden, der Drücker-Knopf durch eine Schraube ergänzt. Die rhombische Klinge hat beidseitig eine maritime Ätzung mit Turban über dem Anker, im letzten Drittel mit Doppelhohlkehle. Leider hat die Klinge schon etwas Korrosion abbekommen, das Dekor ist zwar noch gut zu erkennen, ohne Herstellerzeichen. Die Messingscheide mit zwei Trageringen. Der Dolch kommt mit original gebundenem Portepee, dieses ist allerdings stark getragen und zerrissen, etwas repariert. Getragenes Stück in guter Erhaltung. Zustand 2-
352730
欧元 2.400,00
5

Türkei bzw. Osmanisches Reich Dolch für Marineoffiziere.

Lange Ausführung, 51 cm, Knauf in Form eines Turbans, Beingriff ohne zusätzliche Drahtwicklung, das Parierstück mit s-förmig aufgebogenen Enden, die rhombische Klinge beidseitig maritim und mit Turban über dem Anker geätzt, im letzten Drittel mit Doppelhohlkehle, ohne Herstellerzeichen, die Messingscheide mit zwei Trageringen, leicht getragenes Stück in sehr guter Erhaltung. Zustand 2
335103
欧元 3.650,00
6

Türkei bzw. Osmanisches Reich Dolch für Marineoffiziere.

Lange Ausführung, 51 cm, Knauf in Form eines Turbans, Beingriff ohne zusätzliche Drahtwicklung, das Parierstück mit s-förmig aufgebogenen Enden, die rhombische Klinge hat beidseitig eine maritime Ätzung mit Turban über dem Anker, im letzten Drittel mit Doppelhohlkehle, ohne Herstellerzeichen, die Messingscheide mit zwei Trageringen, leicht etragenes Stück in sehr guter Erhaltung. Zustand 2
263107
欧元 3.500,00