法国

所有商品 126
最近 4 周 62
最近 2 周 36
最近 1 周 19
12
2

Frankreich 3. Republik Paar Epauletten für Offiziere der Kolonial-Artillerie

Um 1930/40. Die Epauletten aus roter Schnur mit schwarzer Tuchunterlage, Knöpfe mit gekreuzten Kanonenrohren und "flammender Granate", die Tragehaken mit Hersteller «E.C&F.M». Zustand 2.
464279
欧元 60,00

Frankreich 1. Weltkrieg Rock und Hose für einen Sergent-Major der Gendarmerie

Um 1918. Der Rock aus feinem schwarzen Tuch mit Stehkragen und vier Taschen, die Köpfe silbern mit der "Flammenden Granate", der Kragen mit schwarzen Patten, darauf in Silber aufgestickt die "Flammende Granate" in der besonderen Form für die Gendarmerie, an den Ärmeln die silbernen Winkel für den Sergent-Major, am linken Ärmel die sechs kleinen "Frontwinkel" für dreieinhalb Jahre Fronterfahrung, auf den Schultern mit silbernen Passanten, komplett mit den weißen Epauletten, auf der Brust mit zehn (!) Schlaufen für Orden/Ehrenzeichen. Innen mit schwarzem Seidenfutter. · Dazu die blaue Hose mit dem breiten schwarzen Lampassen. Die Hose mit leichten Mottenschäden. · Zustand 2.

Die Gendarmerie gehört in Frankreich mit zur kämpfenden Truppe und war auch im Fronteinsatz. Der Träger der Uniform hat sich im Krieg hoch ausgezeichnet und war bis 1918 im Dienst. Die Uniform dürfte er nach 1914 aber nur hinter der Front bzw. zur Parade getragen haben. Ein sehr schönes Ensemble!
458697
欧元 950,00
6

Frankreich Großformatiges Gemälde eines französischen Artillerie-Offiziers aus der Zeit des II. Empire

Um 1850. Öl auf Leinwand im Rahmen. Maße 102 x 136.5 cm. Die Leinwand mit kleinen Beschädigungen und alten Reparaturen. Zustand 2.

Aufgrund der Größe erbitten wir eine Selbstabholung oder Übergabe auf einer Messe.
454134
欧元 350,00
2

Frankreich farbig bemalte Holztafel "französischer Soldat des Ancien Régime"

Um 1900. Wohl aus einem Wirtshaus oder Bistro. Maße 49.5 x 68 cm, die Holztafel ca. 2 cm dick. Zustand 2.

Sehr dekorativ! 

454106
欧元 180,00
2

Frankreich 1. Weltkrieg große Drahtschere

Um 1917. Eisen mit Holzgriffen, Stempel des Herstellers "Bost Frères". Gesamtlänge 49,5 cm. Zustand 2.
434378
欧元 150,00
1

Fachliteratur - Le Grand livre des Ordres de Chevalerie et des Decoration ( Das Große Buch der Ritter- und Ehrenorden )

ohne Ort, Edition Solar, 1991, Hartkartoneinband mit Schutzumschlag, 159 Seiten, mit vielen farbigen Abbildungen, Zustand 2.
406426
欧元 25,00
2
欧元 40,00
2

Frankreich Zierteller "Les Visiteurs de L'Exposition Universelle de 1889 - Angleterre"

Keramik, farbig glasiert. Hersteller "Sarreguemines". Durchmesser 21,8 cm. Zustand 2.
380974
欧元 45,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, getragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
377431
欧元 85,00
6

Frankreich Fotoalbum Besatzungsarmee im Rheinland Fotografisches Protokoll der Brücke Ludwigshafen, 9. September 1921

herausgegeben von 32. Armee-Korps, insgesamt 6 Totos, mit französischen Text, Zustand 2
364997
欧元 100,00
5

Frankreich Fotoalbum Besatzungsarmee im Rheinland Fotografisches Protokoll der Bahn-Brücke in Worms, 9. September 1921

herausgegeben von 32. Armee-Korps, insgesamt 5 Totos, mit französischen Text, Zustand 2
364990
欧元 100,00
9

Frankreich Indochina Stahlhelm US M1 eines Leutnants der Fallschirmjäger  (casque parachutiste US M 1 pour Troupe Aéroportée)

US M 1 Stahlhelm aptiert durch die französische Armee, die originale US Lackierung ist durch eine französische ersetzt wurden, Stahlhelm Seriennummer nicht zu identifizieren, Schweißnaht vorne, seitlich mit schwenkbaren Metallschlaufen, rechter Webriemen ist fast durchgescheuert. Vorne mit Rangabzeichen eines Leutnants.
Innenhelm "liner" des Herstellers "Westinghouse", die Leinenberiemung ist aus französischer Produktion, kleiner Riss an der Glocke vorne rechts und am rechten Ohr, Lederriemen beschädigt. Starke Tragespuren, einige Metallnieten sind oxidiert, Vorne mit Rangabzeichen eines Leutnants. Zustand 2-3
355040
欧元 1.550,00
2

Frankreich Indochina Kartentasche aus lokaler Fertigung

braunes Leder, Design wurde von den japanischen Kartentasche kopiert, Herstellung in Indochina, per Hand im Leder eingeritzt "Chef Roussel", rückseitig fehlt die Cellophanscheibe, Zustand 2-.
331436
欧元 120,00
8

Frankreich Fallschirm 

grosser Fallschirm, französische Abnahmestempel, datiert 1982-83, mit Markierung " instruction au sol", Leinen wurden gekappt, Zustand 2.
329255
欧元 200,00
2
欧元 8,00
2

Frankreich Kabinettfoto eines Soldaten um 1890

ca. 6 x 10,5, cm, Zustand 2-3.
322807
欧元 8,00
2

Frankreich Tschako Adler für Mannschaften Infanterie Zeit Louis Philippe

Adler für das 2. Régiment d´Infanterie, um 1940. Zustand 2-.
286658
欧元 120,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, späte Ausführung um 1943, Stoffabzeichen Bevo-gewebt, auf grünem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
223839
欧元 50,00
2

Frankreich 2. Empire Ringkragen für Offiziere der Infanterie

Um 1860/70. Messing-Ringkragen mit zentral aufgelegtem Adler, mit der Lederunterlage, die beiden Trageschlaufen fehlen. Zustand 2.
466459
欧元 300,00
2

Frankreich Ringkragen für Offiziere der Garde Nationale aus der Zeit der "Julimonarchie" (1830-48)

Um 1840. Messing-Ringkragen mit zentral aufgelegtem Emblem, oben der Hahn, die Weltkugel mit der Inschrift «France» in der linken Kralle haltend, darunter die Fahnen, diese mit Inschrift «Liberte» und «Ordre Public», mit der Lederunterlage, die beiden Trageschlaufen fehlen wie üblich. Zustand 2.
466417
欧元 300,00

Frankreich 2. Empire "Bonnet de police" (Lagermütze) Modell 1860 für Mannschaften der "Grenadiers de la Garde" (Garde-Grenadiere) aus der Zeit des Deutsch-Französischen Krieges

Um 1870. Die schiffchenförmige Mütze aus dunkelblauem Stoff mit krapproten Besatzstreifen und Vorstößen, vorne die "Flammende Granate" und die rote Quaste. Innen mit Leder gefüttert. Zwei kleine Mottenlöchlein. Größe ca. 52. Zustand 2.

Sehr selten!
465696
欧元 950,00
5

Frankreich Sammleranfertigung Tschako 

Fertigung der 1980er Jahre. Größe ca. 56. Zustand 2.
454223
欧元 150,00
4

Frankreich zweiter Weltkrieg Adrianhelm 

, frontseitig mit "RF" Schild. Lederfutter und Kinnriemen sind vorhanden, Größe ca. 57, Zustand 2-.
447035
欧元 225,00
5

Frankreich zweiter Weltkrieg Adrianhelm 

, frontseitig fehlt das "RF" Schild. Lederfutter und Kinnriemen sind vorhanden, Kinnriemen ist nicht Komplet, Größe ca. 57, Zustand 2-.
447034
欧元 125,00
5

Frankreich zweiter Weltkrieg Adrianhelm 

, frontseitig ein Schild mit "RF". Lederfutter und Kinnriemen sind vorhanden, Innenfutter vorne leicht lose, Kinnriemen ist fragile, Größe ca. 57, Zustand 3-.
447032
欧元 165,00
2

Frankreich 1. Weltkrieg Höhenmesser für Doppeldecker

Um 1916/17. Vernickeltes Metallgehäuse, Durchmesser ca. 8,5 cm, Höhe 3,4 cm, das Blatt beschriftet "Altimètre 0_5000 Aviation Militaire L. Maxant Paris". Funktionsfähigkeit nicht geprüft. Zwei der der vier seitlichen Schrauben fehlen. Zustand 2.
419213
欧元 250,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen des "1° Régiment de Tirailleurs Algériens"

Hersteller "43 Oliver Metra Drago Paris Nice", Zustand 2.
394183
欧元 35,00
4

Frankreich Indochina blaues Barett - Fallschirmjäger (bataillon de parachutiste metropolitain) 

3 teilige Ausführung, schwarzes Lederschweißband, schwarzes Tuchfutter, Barettabzeichen mit Hersteller "Beraudy Vaure Amber 63" mit Tragespuren und Mottenspuren, Grösse ca. 55, Zustand 3.
393129
欧元 180,00
3

Frankreich Indochina Pistolentasche aus lokaler Fertigung

braunes Leder, Herstellung in Indochina, vermutlich für einen Colt M 1911, Zustand 2-.
331435
欧元 120,00
2

Frankreich Serie von zwei Lithographien: Une Conquete premier jour de garnison" und  "Une Victime dernier jour de garnison"

Um 1840/50. In vergoldeten Holzrahmen, ca. 26 x 32 cm, Hersteller "Lermercier , Benard et Ce.", die Glasscheibe der zweiten Lithographie fehlt !, sonst Zustand 2.
301841
欧元 120,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
223829
欧元 50,00

Frankreich Rock Modell 1872 für Mannschaften im 26e bataillon de chasseurs à pied (26. Bataillon Jäger zu Fuß)

Standort Épernay/Vincennes. Kammerstück von 1883. Dunkelblauer Rock mit Stehkragen und Ärmelaufschlägen in derselben Grundfarbe, am Stehkragen in gelbem Stoff aufgenäht die Einheitsnummer «26». Zwei Reihen mit je 7 Knöpfen aus Zink mit dem Jägerhorn, komplett mit grün-gelben Epauletten. Innen mit weißem Leinenfutter, vielfach gestempelt, darunter der Truppenstempel «26e CH.a.P». Leichte Mottenschäden. Zustand 2.

Das 26. Bataillon Jäger zu Fuß wurde 1871 noch während des Deutsch-Französischen Krieges aufgestellt und war als Teil der "Versailler Armee" am Kampf gegen die Pariser Kommunen beteiligt. 1913 formte es die 1. Gruppe der Radfahrtruppen. 
463218
欧元 950,00

Frankreich 3. Republik rote Diensthose für Mannschaften «17e T.E.»

Kammerstück um 1908. Die Hose aus krapprotem Tuch mit 2 Seitentaschen. Innen mehrfach gestempelt, der Hersteller und die Jahreszahl jedoch schwer lesbar, gut lesbarer Truppenstempel «17e T.E.». Bundumfang ca. 90 cm, Länge ca. 104 cm. Getragen mit leichten Alterungsspuren, eine Reparatur, ein Teil der Knöpfe ersetzt. Zustand 2-.


455253
欧元 600,00
3
欧元 45,00

Frankreich 3. Republik Hose für einen Offizier

Eigentumsstück um 1914. Feine, rote Tuchhose mit breiter schwarzer Biese, Innen mit weißem Seidenfutter. Bundweite 88 cm, Länge 111 cm. Schön erhalten, nur wenige kleine Mottenlöchlein. Zustand 2.
438342
欧元 550,00
2
432341
欧元 70,00
4

Frankreich Figurine "Regiment de Hussards France, 1756"

1950er Jahre. Blei, bemalt, Höhe auf Holzsockel ca. 14 cm. Zustand 2.
425845
欧元 65,00
8

Frankreich 2 Gerahmte kolorierte Drucke "Une Conquete premier jour de garnison" und "Une Victime dernier jour de garnison"

Um 1850. Im Holzrahmen. Maße je ca. 26 x 32 cm. Das zweite Bild ohne Glasscheibe! Zustand 2.
421682
欧元 90,00
4

Frankreich Tropenhelm 

Um 1930-1940. Korkhelm mit Stoff bezogen, Nackenschutz ist fragile, Schweißband beschädigt, ohne Kinnriemen, Größe ca 55. Zustand 3-.
416991
欧元 150,00
2

Frankreich Vichy Regierung: Jugendorganisation Abzeichen "Chantier de Jeunesse Groupe 7"  

Oberfläche blau lackiert, rückseitig mit Hersteller " 25 r. Beranger Drago Paris Nice", Zustand 2  
364707
欧元 65,00
2
322809
欧元 8,00
3

Frankreich Bildnis eines Mamelucken-Kriegers

Um 1860/70. Künstler "T.R. Baer", im Holzrahmen, 43 x 62 cm, Zustand 2.










304183
欧元 100,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
223827
欧元 50,00
2

Frankreich 2. Empire Ringkragen für Offiziere der Infanterie

Um 1860/70. Messing-Ringkragen mit zentral aufgelegtem gekrönten Adler, komplett mit der Stoffunterlage und den beiden selten erhaltenen Trageschlaufen aus Metallfaden, diese beide leicht beschädigt. Zustand 2-.
466421
欧元 350,00
2

Frankreich 2. Empire Tschako-Beschlag Modell 1852 für Mannschaften Infanterie

Um 1860. Messing, die aufgelegte Einheitsnummer und die Befestigungschraube auf der Rückseite fehlen (!). Zustand 2-3.
466316
欧元 60,00
7

Frankreich Großformatiges Porträt eines französischen Offiziers

Um 1850. Öl auf Leinwand im Rahmen. Maße 76.5 x 119.5 cm. Die Leinwand mit kleinen Beschädigungen und alten Reparaturen. Zustand 2.

Aufgrund der Größe erbitten wir eine Selbstabholung oder Übergabe auf einer Messe.
454138
欧元 250,00

Frankreich 3. Republik Dolman Modell 1872/84 für Mannschaften im 17e Régiment de Chasseurs à Cheval

Standort Neufchâteau (später Lunéville). Kammerstück von 1897. Dolman aus hellblauem Stoff, schwarze Verschnürung, halbkugelige silberfarbene Knöpfe, krapproter Kragen mit in hellblau aufgelegter Regimentsnummer "17". Innen mit weißem Leinenfutter, mehrfach gestempelt, darunter Truppenstempel "17.e Chass." und Abnahme von 1897. Kleine Mottenlöcher und kleine alte Reparaturen. Zustand 2.




438317
欧元 800,00
3

Frankreich 1. Weltkrieg Doppeldose für Fett und Schuhcreme für Soldaten der Linien-Infanterie

Graugrün lackierte Blechdose mit je einem Deckel auf jeder Seite. Zustand 2.

434423
欧元 35,00

Frankreich Jacke für Mannschaften im 2e régiment de tirailleurs algériens

Kammerstück um 1914. Die Jacke aus hellblauem Stoff mit in gelb aufgestickten Vorstößen und Tressen, die "falschen Taschen" in weiß für das 2. Regiment Auf der linken Brust 6 Schleifen für Orden/Ehrenzeichen. Innen mit weißem Leinenfutter. Mehrfach gestempelt, die Stempel schon etwas verblichen. Zustand 2.

Bei der Mobilisierung 1914 stellten die neun algerischen und tunesischen Regimenter insgesamt 40 Bataillone auf von denen 32 Bataillone im August und September 1914 nach Frankreich verlegt wurden. Bei der Schlacht an der Marne trugen diese Einheiten maßgeblich zum Erfolg der französischen Truppen bei. 

https://fr.wikipedia.org/wiki/Tirailleurs_algériens
https://fr.wikipedia.org/wiki/2e_régiment_de_tirailleurs_algériens
434277
欧元 750,00

Frankreich 3. Republik rote Diensthose für Mannschaften im 19e régiment d’infanterie de ligne

Kammerstück um 1878. Die Hose aus krapprotem Tuch mit 2 Seitentaschen. Innen mehrfach gestempelt, der Hersteller und die Jahreszahl jedoch schwer lesbar, gut lesbarer Truppenstempel "19e de L.". Bundumfang ca. 93 cm, Länge ca. 98 cm. Getragen mit leichten Alterungsspuren, ein Teil der Knöpfe alt ersetzt. Zustand 2.

Das Regiment kann auf eine lange Tradition zurückblicken. 1597 wurde es als Régiment de Lesdiguières aufgestellt, 1815 entlassen und 1816 als Légion des Hautes-Alpes wieder aufgestellt. Von 1854 bis 1882 wurde es als 19e régiment d’infanterie de ligne bezeichnet und anschließend als 19ee régiment d’infanterie geführt.
434183
欧元 650,00
4

Frankreich Indochina Deutsche Pistolentasche für die P08 

weitergeführt von der französischen Armee in Indochina, rückseitig mit Tragevorrichtung für das amerikanische oder französisches Koppel, Zustand 2-.
401974
欧元 325,00
2

Frankreich 2. Republik - Beschlag für den Tschako Mannschaften Nationalgarde

Um 1850. Messing, der Hahn über die rechte Schulter blickend, rückseitig mit Befestigungsgewinde. Höhe ca. 12 cm. Ein Stück vom Bandeau links abgebrochen. Zustand 2.
386702
欧元 60,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
377429
欧元 50,00
6

Frankreich Indochina - Algerien Feldflasche Model 51

französische Fertigung, Überzug 1954 datiert, Zustand 2- 
344027
欧元 60,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf grünem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
223831
欧元 50,00
9

Frankreich Vereinsfahne «Major[ettes] du Loir et Cher»

Um 1980. Seide, mit Silberstickerei, Maße des Fahnentuchs ca. 78 x 78 cm. 5 Lettern fehlen. An Fahnenstange. Mit Ständer. Gesamthöhe ca. 205 cm. Zustand 2.

Aufgrund der Größe erbitten wir eine Selbstabholung oder Übergabe auf einer Messe.
454329
欧元 150,00
8

Frankreich 1. Weltkrieg Großes Plakat "Pour la France versez votre or"

1915. Gallischer Hahn auf Goldmünze bekämpft deutschen Soldaten. Mehrfarbige Lithografie auf Papier, rechts unten eine Pariser Druckereisignatur. Maße 119 x 80 cm. Risse, Faltspuren, kleine Fehlstellen, rückseitig Klebeband. Zustand 2-3.
312001
欧元 750,00
2

Frankreich 2. Weltkrieg Vichy Regierung Mitgliedsabzeichen "Chantier de la Jeunesse"

Abzeichen des Vichy Arbeits Dienstes "Chantiers de la Jeunesse", emaillierte Ausführung, rückseitig ist die Nadel abgebrochen, Emailleschaden, Zustand 3.
223857
欧元 50,00
2

Frankreich 1. Weltkrieg Fliegerei: Gesichtsschutzmaske für Ballonführer

um 1916. Fertigung aus heller Baumwolle mit eingesetzten Gläsern, mit Nasen- Orden und Kinnschutz, seitlich mit Elastikbändern zum schließen. Innen das weiße Seidenfutter etwas zerschlissen, sonst im Zustand 2.
Sehr selten.
468880
欧元 750,00

Frankreich Restauration Helm Modell 1815 "Beauvais" der Garde Nationale à cheval 

Um 1815. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in versilberter Ausführung. Die Kalotte aus zwei Teilen gefertigt, vorne aufgelegt das gekrönte ovale Emblem mit den drei königlichen Lilien, eingefasst in Palmen- und Lorbeerzweige. Große gefiederte Schuppenketten an sternförmigen Rosetten mit der aufgelegten Lilie. Seitlich Hiebspangen mit Flammen und Spitzen. Hoher fein ziselierter Kamm mit schwarzem Rosshaarbusch. Das Lederschweißband innen fehlt, das Leder des Vorderschirms leicht geschrumpft. Größe ca. 52. Typische Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2.

Ein sehr schöner und seltener Helm!

Die Garde Nationale wurde 1789 im Zuge der französischen Revolution aufgestellt und Bestand in verschiedenen Organisationsformen bis 1872. 2016 wurde sie wieder eingeführt.
Während der Restauration ab 1814 spielte sie bei der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung eine wichtige Rolle. Sie war zwar nun neuerdings zentral geführt, unterstand aber lokal den Präfekten und wurde auch nur hier eingesetzt. Zum ordentlichen Dienst wurden nur diejenigen zugelassen, die sich selbst bewaffnen, kleiden und ausrüsten konnten. Dies waren nur wenige, wohlhabende Bürger, die auch an der Aufrechterhaltung des Regimes interessiert waren.

468231
欧元 7.500,00

Frankreich Restauration Helm Modell 1814 für einen Offizier der Mousquetaires de la garde, 1. Compagnie "Mousquetaires gris" aus der Zeit König Ludwigs XVIII.

Um 1814. Hoher hocheleganter Helm, komplett mit allen Beschlägen. Die Glocke aus zwei versilberten Kupferblechen gefertigt, daran aus demselben Material der Nacken- und der Vorderschirm jeweils mit einer Randbördelung aus vergoldetem Messing. Vorne das besondere Emblem für die Musketiere der 1. Kompanie, das Lilienkreuz mit Flammen in den Ecken in einem ovalen Schild aus vergoldetem Messing, das innere des Kreuzes ist ausgeschnitten und mit einem versilberten Waffelblech hinterlegt. Umgeben wird das Emblem von einem fein gearbeiteten Eichenlaub- und Lorbeerkranz aus vergoldetem Messing. Große gefiederte Schuppenketten an großen Rosetten in der Form einer "platzenden" Granate aus der Flammen und Blitze schlagen. Hoher vergoldeter Kamm mit einer seitlichen Verzierung einer flammenden Fackel, aus der Blitze schlagen, vorne die "platzende" Granate mit dem Wahlspruch «Quo ruit et Lethum» (Sinngemäß: "Wo sie hinfällt, ist der Tod.". Es handelt sich hierbei um das Motto der 1. Kompanie), darüber die drei Lilien. Der Kamm mit besonders langem schwarzen Pferdehaar bis zur Hüfte des Soldaten reichend, vorne der kleine Haarbusch (Marmouset). Auf der linken Seite mit Tülle und dem originalen schwarz-weißen Federdekor aus echten Reiherfedern. Innen mit geschwärztem Lederschweißband und braunem Seidenfutter. Größe ca. 56. Sehr schön erhalten! Zustand 2.

Ein sehr schöner und äußerst seltener Helm von historischer Bedeutung! 

Die Musketiere der Garde (französisch Mousquetaires de la garde) waren ein Verband der Haustruppen des französischen Königs (Maison militaire du roi) und fungierten als höfische Garde. Berühmtheit erlangte sie durch den Roman Die drei Musketiere von Alexandre Dumas sowie dessen Fortsetzungen und Verfilmungen. Sie bestanden mit Unterbrechungen von 1622 bis 1815. Traditionsgemäß bestanden 2 Kompanien, wovon die erste, die "Grauen Musketiere" in der Rue de Bac und die 2. Kompanie, die "schwarzen Musketiere" in der Rue du Faubourg in Paris untergebracht waren. Im Zuge der französischen Revolution wurden die Musketiere 1792 aufgelöst und von Ludwig XVIII. im Juni 1814 wieder aufgestellt. Bereits im März 1815 wurden die Musketiere dann von Napoleon wieder aufgelöst. Nach der Niederlage Napoleons wurden die Musketiere dann zwar noch mal kurz wieder aufgestellt, dann aber im Dezember 1815 endgültig aufgelöst.




468174
欧元 30.000,00

Frankreich Restauration Helm Modell 1814 der Gardes du Corps du Roi aus der Zeit Ludwigs XVIII. (1814 und 1815-24)

Um 1815. Hoher hocheleganter Helm, komplett mit allen Beschlägen. Die Helmglocke aus zwei Teilen schwarz lackiertem Leder gefertigt, mit reichhaltigen Beschlägen aus versilbertem Kupferblech versehen. Vorne der große Stern mit dem "visage du soleil rayonnant" (strahlendem Sonnengesicht) im Zentrum, eingefasst in das gespiegelte Monogramm «L» des Königs Ludwig XVIII., darunter das Schriftbandeau «Nec pluribus impar» (wörtlich: Auch nicht mehreren unterlegen), darüber die Krone. Große, breite gefiederte Schuppenketten an Rosetten in der Form der "soleil rayonnant". Hoher, fein reliefierter Kamm mit schwarzer Fellraupe, seitlich Hiebspangen in floralem Muster, auf der linken Seite mit Tülle und dem originalen weißen Federdekor. Innen mit Lederschweißband, dieses beschädigt/unvollständig, das Seidenfutter fehlt. Größe ca. 52. Höhe ca. 41 cm. Typische Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2.

Ein sehr seltener Helm von hoher historischer Bedeutung!

Bei den "Gardes du Corps du Roi" handelte es ich um die Leibgarde des französischen Königs. Zugang zu dieser hatten nur Angehörige des Adels und Bürger aus sehr gut situierten Häusern. Es bestanden nur vier Kompanien, die in Versailles stationiert waren. 1791 wurden die Gardes du Corps du Roi aufgelöst. Als Standarte führte die Kompanien eine Fahne mit der "soleil rayonnant". Das Motto «Nec pluribus impar» geht auf den Sonnenkönig zurück, der hiermit sein Wappen schmückte. Aber auch auf den Feldzeichen der Armee wurde dieses geführt.
Nach dem Vertrag von Fontainebleau und der Abdankung und Verbannung Kaiser Napoleons kehrte der Enkel König Ludwigs XV. und Bruder Königs Ludwig XVI. nach seinem Exil in England als König nach Frankreich zurück. 1814 wurden auch die "Gardes du Corps du Roi" wieder aufgestellt. 1815 verließ der König nach der Landung Napoleons Paris fluchtartig, konnte aber nach der Niederlage Napoleons bei Waterloo wieder zurückkehren. 

467891
欧元 9.500,00

Frankreich 3. Republik Hose für Mannschaften im 3. Husaren-Regiment (3e régiment de hussards)

Kammerstück 1896. Die Hose aus krapprotem Tuch mit 2 Seitentaschen. Innen mehrfach gestempelt, darunter der Truppenstempel «3e. Huss.» und die Abnahme von 1896. Bundumfang ca. 92 cm, Länge ca. 112 cm. Getragen mit leichten Alterungsspuren. Zustand 2.

Diese Hosen wurden noch 1914 zum Auszug in den 1. Weltkrieg getragen.
458767
欧元 800,00
3

Frankreich Fernglas 

Um 1900. Messingkorpus, teils geschwärzt und beledert, Optik klar. Belederung auf den rechten Ring fehlt. Zustand 2.
419331
欧元 50,00
2

Frankreich Zierteller "Les Visiteurs de L'Exposition Universelle de 1889 - Belgique Hollande Suède & Norvège"

Keramik, farbig glasiert. Hersteller "Sarreguemines". Durchmesser 21,8 cm. Zustand 2.
380977
欧元 45,00
6

Frankreich Algerien Schiffchen M 57 für Mannschaften der Kolonialtruppen 

ab 1957 blauer Stoff, mit Anker in handgestickter Ausführung, mit Schweißband Grösse ca. 56, Zustand 2
353214
欧元 50,00
2
欧元 40,00
5

Frankreich 3. Republik 2. Weltkrieg Rock Modell 1931 für einen Militär-Arzt

im Range eines Leutnants. Der Rock aus schwarzem Stoff mit mit rotem Samt besetztem Stehkragen, darauf schwarze Patten mit goldener Metallfaden-Stickerei, goldene Knöpfe mit dem Äskulap-Stab, an den Ärmeln je zwei goldene Rangstreifen und Patten aus rotem Samt, auf den Schultern die Epauletten. Innen mit schwarzem Futter. Zustand 2.
462869
欧元 350,00
2

Frankreich Ringkragen für Offiziere Infanterie aus der Zeit der "Julimonarchie" (1830-48)

Um 1840. Messing-Ringkragen mit zentral aufgelegtem Emblem, der Hahn im Eichenlaubkranz, komplett mit der Lederunterlage und den beiden selten erhaltenen Trageschlaufen aus Metallfaden. Zustand 2.
462785
欧元 450,00

Frankreich 3. Republik Dolman für Mannschaften im 3. Husaren-Regiment

Standort Reims. Kammerstück, 1881. Hellblauer Dolman mit weißer Verschnürung und silberfarbenen Knöpfen, am Stehkragen in rot aufgestickt die Einheitsnummer "3". Innen mit hellem Leinenstoff, diverse Kammerstempel aus den Jahren 1881, 1883 und 1884. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2-.
427452
欧元 850,00
4

Frankreich Bézard-Kompass Kleines Modell für die französische Armee

Um 1930. Im Etui. Zustand 2.

Eine umfassende Beschreibung finden Sie hier: https://www.compassmuseum.com/hand/bezard_d.htm#MEXICO

426332
欧元 75,00
2

Frankreich zweiter Weltkrieg: Abzeichen der leichten motorisierten Truppen

Buntmetall, durchbohrt, rückseitig ohne Nadel, Zustand 2- .
410814
欧元 60,00
6
385360
欧元 150,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Abzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, Maße ca. 6,5 x 7,5 cm, Zustand 2.
384613
欧元 50,00
6

Frankreich Kepi für Mannschaften der" Troupe de Marine" 

Ausführung für Mannschaften, Mützenschirm aus Plastik, Grösse ca. 55, Zustand 2-. 
378520
欧元 30,00
2
欧元 40,00
2
欧元 8,00

Frankreich 3. Republik Dolman Modell 1872 für Mannschaften im 12e Régiment de Chasseurs à Cheval

Standorte Rouen (bis 1897), Lunéville (bis 1898), Sézanne (bis1907), Saint-Mihiel (bis 1914). Kammerstück von 1878. Dolman aus hellblauem Stoff, schwarze Verschnürung, halbkugelige silberfarbene Knöpfe, krapproter Kragen mit in hellblau aufgelegter Regimentsnummer «12». Innen mit weißem Leinenfutter, mehrfach gestempelt, darunter Truppenstempel «12.e Chass.» und der Hersteller «Alexis Godillot Paris 1878». Getragen, mit Mottenspuren, einer der Knöpfe auf der Rückseite beschädigt. Zustand 2-3.

Getragen wurden diese Dolmane noch zu Beginn des 1. Weltkriegs. Das Regiment war 1914 an der Marne-Schlacht beteiligt.




462835
欧元 750,00

Frankreich Tropen-Jacke Modell 1914 für Mannschaften der Marine-Infanterie

Die Jacke aus leichtem khakifarbenem Stoff, vorne mit einer Reihe von sechs Messingknöpfen mit Ankersymbol, seitlich aufgesetzt große Taschen, darüber Laschen für das Koppel, auf den Schultern eingenäht Schulterklappen. Innen mit Abnahme von 1933. Zustand 2.
463364
欧元 850,00
2
欧元 45,00
6

Frankreich Großer gerahmter Druck "Mortier"

Um 1830. Maße ca. 58 x 77.5 cm. Der Rahmen mit diversen kleinen Beschädigungen. Zustand 2.

Adolphe Mortier war ein Maréchal d’Empire und nahm an verschiedenen Feldzügen Napoleons teil. Er starb am 28. Juli 1835 im Alter von 67 Jahren bei einem Attentat auf König Louis-Philippe auf dem Boulevard du Temple.
454115
欧元 150,00
2

Frankreich gerahmte Lithographie «Le Retour de l'Ie. d'Elbe» (Die Rückkehr des Kaiser von Elba).

Die Lithographie aus der Zeit um 1815, im modernen Rahmen. Maße 31 x 22.3 cm. Zustand 2.

Am 1. März 1815 ging Napoleon in Antibes von Bord. Die Lithografie zeigt wohl die Übergabe der Schlüssel für das Fort Carré in Antibes. 
454091
欧元 90,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung, Stoffabzeichen der Jugendorganisation "Chantiers de la Jeunesse"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung, auf blauem Hintergrund, getragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
372146
欧元 50,00
3

Frankreich Lithographie Porträt des Marschalls "Gouvion St. Cyr"

J. lith. de Delpeck, handschriftlich ergänzt "B. Grevedon 1824", im Holzrahmen, 31, 5 x 42 cm, leicht stockfleckig, Zustand 2.

Laurent, Marquis de Gouvion Saint-Cyr (1764 -1830) war Marschall des Empire und Pair von Frankreich, sowie Kriegs- und Marineminister von Frankreich.






301874
欧元 150,00

Frankreich 3. Republik Boléro (Jacke) Modell 1879 für einen Sergeant im "1er régiment de Tirailleurs algériens"

Kammerstück um 1914. Die Jacke aus hellblauem Stoff mit in gelb aufgestickten Vorstößen und Tressen, die "falschen Taschen" in rot für das 1. Regiment, die Ärmel mit je drei goldenen Winkeln, auf der linekn Brust mit zwei Schleifen für Orden/Ehrenzeichen. Innen mit hellbraunem Futter mit zwei Stempeln. Mehrere kleine Mottenlöcher und eine kleine alte Reparatur auf der linken Brust. Zustand 2.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Tirailleurs_algériens
https://fr.wikipedia.org/wiki/1er_régiment_de_tirailleurs_algériens
465797
欧元 900,00
9

Frankreich Replik der Fahne des 1. Bataillons des 1er régiment de grenadiers à pied de la Garde impériale

Fertigung um 2000. Farbig bedruckte Kunstseide, vorne die Inschrift «L'Empereur des Français, au I.er Regiment des Grenadiers a pied», rückseitig «Valeur et discipline I.er Bataillon». Maße des Fahnentuchs ca. 78 x 76 cm. An Fahnenstange mit hölzernem Adler, die Stanhe teilbar. Mit Ständer. Gesamthöhe ca. 295 cm. Zustand 2.

Aufgrund der Größe erbitten wir eine Selbstabholung oder Übergabe auf einer Messe.


454332
欧元 450,00
3

Frankreich Porträt des Hauptmanns der Garde des Königs Louis Napoleon van Cornelius Paulus Johannes Hoynck

Um 2000. Handgemalte Kopie des Originals aus der Zeit um 1810. Öl auf Hartkarton im Holzrahmen. Maße 57 x 47 cm. Zustand 2.

454097
欧元 120,00
2

Frankreich 1. Weltkrieg Geldbörse, kleine patriotische Fahne und zwei Fotos aus dem Nachlass von "Xavier Gigleuse", Capitaine im 153. Regiment

Die Fotos sind auf das Jahr 1918 datiert und zeigen den Offizier bei seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im Dezember 1918. Zustand 2.
422906
欧元 120,00
5

Frankreich III. Republik Kartuschkasten für einen Offizier der Artillerie

um 1880/1900. Leder mit Messingbeschlägen, rückseitig mit Samt bezogen. Zustand 2.
327750
欧元 250,00
1

Frankreich 2.Weltkrieg Vichy Regierung Stoffabzeichen für Führer im Arbeitsdienst der militärischen industriellen Produktion

, späte Ausführung um 1943, Stoffabzeichen Bevo-gewebt, auf schwarzem Hintergrund, ungetragen, ca. 7 x 8 cm, Zustand 2-.
223844
欧元 60,00
9

Frankreich Replik der Fahne der 1. Eskadron des Regiments Chasseurs à cheval de la Garde impériale

Fertigung um 2000. Farbig bedruckte Kunstseide, vorne die Inschrift «L'Empereur des Français, au Reg.nt de Chasseurs a cheval de la Garde imperiale», rückseitig «Valeur et discipline 1.er Escadron». Maße des Fahnentuchs ca. 74 x 60 cm. An Fahnenstange mit hölzernem Adler. Mit Ständer. Gesamthöhe ca. 310 cm. Zustand 2.

Aufgrund der Größe erbitten wir eine Selbstabholung oder Übergabe auf einer Messe.


454341
欧元 450,00
2

Frankreich Sammleranfertigung Säbeltasche 1. Empire

Fertigung der 1980er Jahre. Zustand 2.
454227
欧元 150,00
4

Frankreich Indochina blaues Barett - Fallschirmjäger (bataillon de parachutiste metropolitain) 

3 teilige Ausführung, schwarzes Lederschweißband, schwarzes Tuchfutter, Barettabzeichen mit Hersteller "Coinderoux Paris" mit Tragespuren und Mottenspuren, Grösse ca. 55, Zustand 3.
393130
欧元 180,00
2

Frankreich Zierteller zur Weltausstellung 1889 "Le Banquet des Maires"

Keramik, farbig glasiert. Hersteller "Sarreguemines". Durchmesser 21,5 cm. Zustand 2.
380979
欧元 35,00
7

Frankreich Indochina Schiffchen für Unteroffiziere der Kolonialtruppen 

um 1944-1950, blauer Stoff, mit Anker und Rangabzeichen in Metall, Mottenloch am Hinterkopf, Schweißband leicht beschädigt, Grösse 56, Zustand 2-3
353213
欧元 35,00
6
334811
欧元 35,00
2

Frankreich 2. Empire Ringkragen für Offiziere der Garde Nationale

Um 1850. Messing-Ringkragen mit zentral aufgelegtem Emblem, die Lederunterlage und eine der beiden Trageschlaufen fehlt. Sonst Zustand 2.
466426
欧元 250,00

Frankreich 3. Republik Tschako Modell 1874 für Mannschaften im "6e régiment de hussards" (6. Husaren-Regiment)

Standort Marseille 1908. Der Korpus des Tschakos aus Leder mit hellblauem Stoff bezogen, der untere Rand in Leder eingefasst, der Deckel und der Schirm aus schwarzem Lackleder, oben um den Rand Borte aus weißer Wolle, seitlich mit schwarz lackierten Lüftungssieben, vorne die Blechkokarde in den Nationalfarben, darunter der "ungarische Knoten", grüne runde Quaste, Lederkinnriemen mit Ringbesatz an Löwenkopfaufhängungen. Innen mit gelaschtem Lederfutter, der Korpus hinten mit Etikett des Herstellers «... Wagner & Fils Marseille 1 08 ...». Größe ca. 55. Mit Trage- und Alterungsspuren. Zustand 2.
465733
欧元 900,00

Frankreich 3. Republik Tschako Modell 1874 für Mannschaften Chasseurs à cheval (Jäger zu Pferde)

Um 1890/1900. Der Korpus des Tschakos aus einem versteiftem Gewebe gefertigt und mit hellblauem Stoff bezogen, der untere Rand in Leder eingefasst, der Deckel und der Schirm aus schwarzem Lackleder, oben um den Rand Borte aus schwarzer Wolle, seitlich mit blau lackierten Lüftungssieben, vorne die Blechkokarde in den Nationalfarben, darunter das "Jägerhorn", violette runde Quaste, Lederkinnriemen mit Ringbesatz an Löwenkopfaufhängungen. Innen mit schwarzem Lederschweißband, der Deckel mit Resten eines Etiketts des Herstellers, desweiteren die Größe «56 1/2», der Korpus markiert «S 5 2B». Der Stoffbezug mit leichten Mottenschäden. Zustand 2.
465710
欧元 900,00
9

Frankreich Messinghelm für Mannschaften Feuerwehr «Speurs Pompiers de St More»

Um 1840/50. Messinghelm mit Messingkamm, vorne das Emblem mit "flammender Granate" umgeben von Lorbeerblättern, Äxten und Fackeln mit dem Spruchband «Speurs Pompiers de St More», roter Federbusch, Schuppenkette an Messingschrauben. Das Futter innen fehlt (!). Größe ca. 62. Zustand 2.
464790
欧元 400,00
6

Frankreich Helm Modell 1933 für Mannschaften der Feuerwehr Péronne

Vernickelter Stahlhelm, vorne in Messing aufgelegt Emblem mit der Inschrift „Sapeurs Pompiers Peronne“, die flammende Granate auf dem Kamm fehlt (!). Ohne Futter, mit Kinnriemen. Zustand 2.
446048
欧元 80,00
2

Frankreich zweiter Weltkrieg: Abzeichen der leichten motorisierten Truppen

Buntmetall, durchbohrt, rückseitig ohne Nadel, Zustand 2- .
357037
欧元 60,00
5

Frankreich Indochina - Algerien Rucksack Model Bergram (sac à dos Bergam  modèle 1950 Armée Française Indochine / Algérie)

französische Fertigung, hellgrünes Leinen, alle Riemen sind vorhanden, getragen, Zustand 2-3 
344031
欧元 40,00
2
欧元 10,00
2
欧元 40,00
6

Frankreich Ancien Regime Schnupftabakdose eines Adligen

Um 1750/60. Kleine aus Buntmetall gefertigte, emaillierte Schnupftabaksdose. Außen mit sternförmigen Ornamenten und Blumen verziert. Innen im Deckel mit einem Porträt eines Adligen im Mantel mit Hermelinbesatz und mit Zweispitz. Maße 5,1 x 3,1 x 3,9 cm. Mit Gebrauchsspuren, innen die Emaille mit drei kleinen Reparaturen. Zustand 2.

Ein sehr schönes Kleinod!
384498
欧元 800,00
2

Frankreich Vichy Regierung " Chantiers de la Jeunesse groupemnet 22"

, Stoffabzeichen Bevo gewebte Ausführung. Ungetragen, ca 3,5 x 5 cm, Zustand 2+.
112150
欧元 50,00
5

Frankreich Replik Tambour-Stab 1. Empire

Fertigung um 2000. Holzstab mit Messingkugel als Rassel, der Stab oben umwickelt mit Tuch in den Nationalfarben, darauf aufgelegt imperialer Adler. Gesamtlänge ca. 167 cm. Zustand 2.
454358
欧元 180,00
2

Frankreich Tschako-Beschlag

Um 1850, Große Ausführung, Messing, die Oberfläche fein zisiliert und vergoldet, rückseitig die Reste von 4 Befestigungssplinten, Zustand 2.
288598
欧元 180,00
2

Frankreich 2.Weltkrieg Abzeichen in Silber für Offiziere der "253° Compagnie de Circulation Routière"

Hersteller "25.Beranger Drago Paris" und Stempel "Argent", Zustand 2.
394188
欧元 65,00
2

Frankreich Indochina Abzeichen des "2° Régiment de Tirailleurs Algériens"

Hersteller "43 Oliver Metra Drago Paris Nice", Zustand 2.
394185
欧元 35,00
12