钢盔党

所有商品 1
最近 4 周 1
最近 2 周 1
最近 1 周 1

Weimarer Republik Stahlhelmbund Schirmmütze für ein bayerisches Mitglied im "Jungstahlhelm

Um 1925. Stahlgrauer Stoff mit resedagrünem Bund und Vorstoß, schwarz lackierter Lederschirm, schwarzer lederner Sturmriemen, beide Kokarden, die Landeskokarde in Offiziersausführung, dazwischen aufgesteckt das Abzeichen für den "Jungstahlhelm". Innen mit braunem Leder-Schweißband mit den einpunktierten Initialen "W M", türkisfarbenes Futter mit Etikett "Globus". Größe ca. 57. Zustand 2+.

Der Jungstahlhelm wurde im Oktober 1923 gegründet und vereinigte Mitglieder zwischen 17 und 24 Jahre. Bis 1924 war der Stahlhelm ein reiner Bund von Kriegsteilnehmern, danach wurden auch Jungen, Frauen und Nicht-Kriegsteilnehmer aufgenommen. Anfang der 1930iger Jahre hatte vor allem der Jungstahlhelm mit Mitgliederschwund zu kämpfen da viele Jugendliche lieber in die Hitlerjugend eintraten und eine Doppelmitgliedschaft durch den Stahlhelm untersagt war.
435650
欧元 950,00