Kaiserliche Marine Nachlass eines Torpeder Leutnants

Um 1910. Der Nachlass besteht aus folgenden Objekten:
1. Zweispitz für Marineoffiziere aus schwarzem Nadelfilz, die Einfassung aus schwarzem Seidenband. Links goldene Agraffe über Seidenkokarde in schwarz/weiß/rot und vergoldeter Marineknopf. Innen hellbraunes Lederschweißband mit cremefarbenem Seidenfutter mit Hersteller "...Berger Collani & Co Hoflieferanten Berlin". Größe 56. Das Lederschweißband mit kleinen Mottenlöchern, sonst sehr schön erhalten. Im original Koffer.
2. Dunkelblaue elegante Schirmmütze für einen Marine-Ingenieur in der typischen Marineform. Vorn mit Metallfaden handgesticktem gekrönten Abzeichen. Schwarzer Lacklederriemen an vergoldeten Knöpfen, umlaufend schwarzes Samtband für Marine-Ingenieure. Innen schwarzes Lederschweißband mit weißem Seidenbanddurchzug, schwarzes Seidenfutter mit Hersteller "Korbacher". Größe 55. Nur leicht getragen.
3. Eleganter dunkelblauer langer Gehrock für einen Torpeder Leutnant in feiner Fertigungsqualität. Komplett mit doppelter Knopfreihe mit feuervergoldeten Marineknöpfen, auf den Ärmeln die Tressen für den Leutnant, auf den Schultern die eingenähten Schulterstücke für den Torpeder Leutnant mit brauner Samtunterlage, darunter die Passanten für die Epauletten mit schwarzer Samtunterlage, der Kragen mit schwarzem Samt (etwas verblichen). Der Rock innen mit schwarzem Futter. Im Schulterbereich Herstelleretikett aus Kiel. Gut erhalten.
4. Komplett mit dem Paar weißer Offizierhandschuhe, Paar schwarzer Offizierschuhe und einem Bildnis des Torpederoffiziers auf dem er die hier angebotene Mütze und Rock trägt. Aufgenommen wurde das Bild in Swinemünde. Zustand 2.

Ein sehr schönes und seltenes Ensemble!



361664
欧元 6.200,00