Preußen Pickelhaube für einen Reserveoffizier Dragoner

um 1910. Eleganter Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Großer Dragoneradler "rostig" vergoldet mit aufpolierten Kanten, ohne Bandeau, auf der Brust das silberne Reservekreuz "Mit Gott für König und Vaterland 1813". Kreuzblattbeschlag mit hoher Spitze, gewölbte Schuppenketten, komplett mit beiden Kokarden. Innen hellbraunes Schweißband und helles Seidenfutter, Größe 56. Vorn im Schweißleder mit alter Trägerbezeichnung "Hesse II/163" (= der Träger war im 1. Weltkrieg im R.I.R. 163, II. Btl. und hat seinen Helm weitergetragen). Ein sehr schöner Helm in unberührtem Originalzustand.
315162
欧元 3.200,00