Baden Kavallerie Säbel für Offiziere M 1831 .

Leicht gekrümmte Klinge mit breiten Hohlkehlen und Pandurenspitze, beidseitig mit Ranken und Trophäen geätzt und vergoldet, terzseitig das badische Wappen, quartseitig ein gekröntes "L", auf der Fehlschärfe eine schwer leserliche Gravur "..Schimmelbusch…", dreispangiges Messinggefäß mit Lorbeerblättern, im Bereich der Daumenauflage das erhabene Wappenoval, sehr schöne Vergoldung, mit Rochenhautgriff, intakte Drahtwicklung, anhängend ein goldenes Portepee mit rot-gelber Füllung, auf dem Stängel der handgestickte badische Greif, einfache Stahlscheide mit zwei Trageringen, gereinigt, sonst sehr schöne Waffe. Zustand 2
227057
欧元 3.200,00