Sachsen Tschako für einen Offizier im Schützen-Regiment Nr. 108

um 1880. Schwarzes Lackleder, Korpus mit schwarzem Seidenfilz bezogen, oben mit umlaufender Goldstickerei für Subalternoffiziere bis zum Hauptmann. Komplett mit Helmemblem silbernes Wappen auf goldenem Stern. Ausführung noch ohne dem Horn; dieses wurde erst am 31.8.1909 eingeführt. Schwarzer Lacklederriemen and Sternrosetten, rechts die besondere kleine sächsische Kokarde. Innen mit Schweißleder und schwarzem Seidenfutter, das Seidenfutter teils lose. Der schwarze Roßhaarbusch fehlt. Getragen, in gutem Zustand.
202456
欧元 1.850,00