Preußen Pelzmütze für einen Einjährig Freiwilligen Unteroffizier im Husaren-Regiment Fürst Blücher von Wahlstatt (Pommersches) Nr. 5

Standort Stolp. Eigentumsstück um 1910. Schwarze Pelzmütze aus schwarzem Bärenfell (!), komplett mit allen Beschlägen. Das Bandeau in vergoldeter Messing-Ausführung wie für Offiziere, gewölbte Schuppenketten an Durchsteckrosetten für Offiziere, rechts die Reichskokarde in Mannschaftsausführung, preußisches Feldzeichen in der Ausführung für Unteroffiziere aus weißer Seidenkordel mit schwarzer Samtfüllung, krapproter Kolpak, Fangschnur. Innen mit hellem Lederschweißband und weißem Seidenfutter in Offiziersqualität. Größe ca. 53. Zustand 2+.
In dieser Qualität nur ganz selten zu finden !

Siehe dazu Artikel #428430 aus dem gleichen Nachlass.











428438
欧元 4.000,00